»Sie sagen, dass sie bei Null anfangen. Sie sagen, dass es eine neue Welt ist, die beginnt.«
(Monique Wittig)

Wir wagen uns ins Vage
und erzählen Geschichten aus dem Dazwischen
mit radikal poetischem Eigensinn.

AKTUELL

Uraufführung
Fr 10. Mai 2019 "Mit der Träne im Knopfloch"
bei den Schönen der Nacht E-Werk
Sa 11. Mai 2019 "Mit der Träne im Knopfloch" bei den Schönen der Nacht E-Werk
Tickets über Reservix: 18€ / 13€

Fr 17. Mai 2019 "Mit der Träne im Knopfloch" im Slow Club

Radiosendung am 17. April 2019 um 20 Uhr auf Ambossquietschen auf Radio Dreyeckland. Thema: Radioworkshop in Kooperation mit Tritta e.V. Verein für feministische Mädchenarbeit vom 05.03.-08.03.2019 mit Mädchen von 10-13Jahren zu den Themen Mobbing, Weltfrauentag, Klimastreiks und 100 Jahre Frauenwahlrecht

Theaterworkshop "Der Bus von Rosa Parks" innerhalb der Wochen gegen Rassismus mit Schüler_innen der 4. Klassen der Karoline-Kaspar-Schule - OPENION Projekt mit Karoline-Kaspar Schule und der Feministischen Geschichtswerkstatt
Premiere: 26.03.2019