2005-2009 Diplom-Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

2009-2017 Engagement am Stadttheater Freiburg; seit 2018 selbstständige Schauspielerin

Filmproduktion
2017/2018 Tatort-Lena Odenthal „Vom Himmel hoch“ Hauptrolle unter der Regie: Tom Bohn

2013 „Bube Stur“ Regie: Moritz Krämer (Berlinale 2015)

Hörfunk: seit 2008 regelmäßig als Sprecherin und Schauspielerin in Features, Essays und Hörspielen, u.a. in der Regie von Sven Stricker, Marc Ginzler, Stefan Hilsbecher, Reto Ott u.v.a. aktiv

Theaterproduktionen am Stadttheater Freiburg 2009 – 2017

2017 „Weltveränderer“, „Eurotopia“ Regie: Emre Koyuncuoglu, „Wassa Schelesnowa/ Die Mutter"

2016 „Nathan der Weise“, „Schlachten“, „Schöne neue Welt“, „NSU-Protokolle“, „Die Schutzflehenden“

2015 „Der kleine Ritter Trenk“, „Ödipus“, „Arbeit und Struktur“, „Diener zweier Herren“

2014 „Die Schutzbefohlenen“, „Der Zauderer von Oz“

2013 „Preparadise sorry now“, „King Arthur“

2012 „Die Jungfrau von Orléans“ (Hauptrolle), „Fanny und Alexander“, „Goethes Briefwechsel mit einem Kinde“ (Solo), „Planet der Frauen“, „Sturmhöhe“

2011 „Pünktchen und Anton“ (Rolle: Pünktchen), „Das große Welttheater“, „Die Grünen“, „Michael Kohlhaas“, „Was du auch machst, mach es nicht selbst“, „Fest und Begräbnis“

2010 „Die kleine Hexe“, „Sexmission“, „Mein prähistorisches Hirn“, „Die große Pause“, „Nathan schweigt“, „Lüg mir in mein Gesicht“, „Die Klinik am Rande des Wahnsinns“

2009 „Wir im Finale“, „Buddenbrooks“